• Stärkung der Selbstbefähigung.
  • Leichteres Umschalten zwischen Anspannung und Entspannung.
  • Resilienz im Team nachhaltig verbessern.

Die Situation so zu nehmen, wie es ist – mit allen Hürden und Herausforderungen – ist ein Lernprozess, der uns immer begleiten wird. Je öfter wir es schaffen, desto widerstandsfähiger und glücklicher werden wir. Neben der Schaffung eines gemeinsamen Verständnisses zu den Themen Stress, Belastung und Resilienz, liegt der Schwerpunkt auf der Vermittlung praktischer Instrumente zur Entwicklung individueller und kollek-tiver Resilienz. Mit Beispielen aus dem Arbeitsalltag wird auf persönliche Herausforderungen eingegangen und gemeinsam Lösungen dafür erarbeitet. Damit erfahren die Teilnehmer*innen Selbstbefähigung und entwickeln Begeisterung für den Resilienz-Ansatz.