• Stärkung des Wir-Gefühls.
  • Individuelle Potentiale voll entfalten.
  • Gemeinsame Werte schaffen und sichtbar machen.

Jeder Mensch hat seine eigenen persönlichen Werte, nach denen er tagtäglich handelt. Gemeinsame Werte sind genau das, was der Begriff vermuten lässt: Werte, die wir mit anderen teilen. Je größer die Überschneidung, desto harmonischer die Zusammenarbeit. Jedoch ist die vollständige Angleichung nicht das Ziel. Vielmehr sollen die aktuellen Gemeinsamkeiten sowie die gewünschten Werte festgehalten werden, um so jedem Einzelnen für den Alltag eine Orientierung zu geben. Das Bewusstsein der einzelnen Vorstellungen und Werte des Teams fördert die gegenseitige Empathie. Die Formulierung konkreter Spielregeln lässt Werte sichtbar werden und schafft einen klaren Rahmen, in dem neue Potentiale entdeckt werden.