Was bedeutet Kommunikation?

Das Wort Kommunikation stammt aus dem lateinischen – communicare – was so viel bedeutet wie „mitteilen, eine Mitteilung machen, gemeinsam machen, vereinigen“. Unter Kommunikation versteht man also die Verständigung untereinander, den Austausch und die Übertragung von Informationen.

Kommunikation ist die Grundlage des menschlichen Zusammenseins. Als stärkstes Bindemittel zwischen uns Menschen, ist es aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Wir nutzen das Instrument der Kommunikation um andere über etwas zu informieren oder sie zu etwas aufzufordern. Im Gegenzug erwarten wir uns eine Reaktion. Kommunikation beruht somit auf dem Prinzip der Wechselseitigkeit.

Für diesen Austausch benötigt man mindestens zwei Personen. Wir unterscheiden zwischen dem Sender und dem Empfänger einer Nachricht. Sender und Empfänger interagieren miteinander, entweder in Form von Worten, aber auch mit Gestik und Mimik. Daher unterscheiden wir auch die verbale, von der nonverbalen Kommunikation.

Was ist Kommunikation?