Was versteht man unter einer Personalstrategie?

Eine Personalstrategie (oder HR-Strategie) ist ein Anweisung, welche für den Bereich der Personalwirtschaft festgelegt wird bzw. welche darauf abzielt, bestimmte Ziele zu erreichen.

Eine HR-Strategie umfasst alle Aktivitäten bezüglich Ausbau, Pflege, sowie Nutzung der mitarbeiterbezogenen Kompetenzen, sowie Maßnahmen die der Umsetzung diverser unternehmerischer Ziele dienlich sind. Diese Strategie ist eine Leitlinie, nach denen sich alle Mitglieder eines Betriebes richten.

Kernbereiche einer Personalstrategie

  • Beschaffung von geeignetem Personal, mit den erforderlichen Qualifikationen, die es benötigt um die Unternehmensstrategie erfolgreich zu realisieren.
  • Welche Instrumente und Maßnahmen werden dafür eingesetzt, um qualifiziertes Personal zu gewinnen. Wie kann man dieses Personal binden und entwickeln – hinsichtlich der zu verwirklichenden Unternehmensstrategie.
  • Employer Branding – Auftritt des HR Managements am Arbeitsmarkt. Mit welchen Maßnahmen und Strategien kann das Unternehmen am Arbeitsmarkt punkten und somit attraktiv für künftige, qualifizierte Bewerber werden.
  • Maßnahmen für eine gute Unternehmenskultur als Ganzes, sowie Eingehen auf jeden einzelnen Mitarbeiter. Förderung der Fach- , sowie Sozialkompetenzen der Führungskräfte
  • Verbesserung der Produktivität durch Übertragung von Verantwortung, Gruppenarbeit, sowie Optimierung der Kommunikation
  • Arbeitszeiten flexibilisieren – Freizeitausgleich, Jobsharing, Gleitzeitmodell u.dgl.
  • Reduktion der Personalkosten, durch Senkung der Fluktuationsrate, sowie Fehlzeiten und einer optimalen Personalplanung
  • Einführung von Prämiensysteme
Was ist eine Personalstrategie?

Die einzelnen Schritte einer Personalstrategie

  1. Analyse der Umwelt
  2. Ermittlung des Veränderungsbedarfes
  3. Bewertung der Handlungsfelder, sowie deren Entwicklung
  4. Maßnahmensetzung
  5. Kommunikation der Strategie
  6. Die festgelegten Maßnahmen umsetzen

Wer erstellt eine Personalstrategie?

In der Regel ist es ein Zusammenwirken von Geschäftsführung, Führungskräfte und HR-Abteilung.