Mit diesen 6 Motto-Ideen wird deine Firmenfeier zum unvergesslichen Erlebnis

Mit diesen 6 Motto-Ideen wird deine Firmenfeier zum unvergesslichen Erlebnis

Wie wäre es damit, beim nächsten Firmenevent mal den Anzug im Schrank und die aufgesetzte Professionalität im Büro zu lassen und stattdessen ein Motto mitzubringen, dass für ewig in Erinnerung bleibt? „Make the event memorable“ — Mit einem Motto wird euer nächstes Teamevent zum einprägsamen Erfolg.

Es ist 2019 – Lasst uns crazy werden! Wer will schon noch in Anstandsanzug und Krawatte zur Arbeit gehen? Im Zeitalter der Millennials sollte der legere Hipster-Chíc in jedem Büro Standard sein (dürfen). Wenn die Branche so viel Lässigkeit dann aber doch noch nicht zulässt, kann man immer noch auf interne Ausnahmefälle zurückgreifen, um der kreativen Stilsicherheit der Mitarbeiter freien Lauf zu lassen. Was gäbe es also für einen besseren Anlass, die Experimentierfreudigkeit und Spaßbereitschaft der Kollegen auf die Probe zu stellen, als bei einer Mottoparty? Ohja: Die nächste Firmenfeier hat es gewaschen in sich — mit den nachfolgenden Mottoideen hat euer Event Erinnerungspotential!

Das Beste an unseren Einfällen: Wir haben uns extra Themen ausgedacht, die noch nicht „ausgelutscht“ sind —immerhin kann und will man Mottos wie „Strandparty“, „Flower Power“, „80ies“ und „White Party“ schon gar nicht mehr hören. Euer Team kann also nicht mal eben das Faschingskostüm aus dem Keller holen, sondern muss ordentlich Köpfchen zeigen, um sich vor den anderen zu beweisen. Ein Spaß, dem man sich aussetzen will. Viel Vergnügen!

6 Ausgefallene Motto-Ideen für eine Firmenfeier

1. Motto-Idee: Vergessene Kindheitsträume

Was wolltet ihr immer werden, als ihr noch klein ward? Astronaut oder Prima Ballerina? Sängerin oder Dinosaurierforscher? Bei diesem Motto dürfen Kindheitsträume endlich wahr werden! Mal schauen, wie viele der Kollegen als das auftauchen, was sie heute sind: Software Programmierer, Logistiker und Co. dürfen heute ausnahmsweise mal Zuhause bleiben.

2. Motto-Idee: Das Jahr 0

Wann wurde eure Firma gegründet? DAS ist das Motto eurer Firmenfeier! Egal ob 2000, 2017 oder 1923: Bei diesem Event versetzt ihr euch zurück in das Jahr eurer Entstehung und gebt diesem eine Hommage. Wie war damals die Mode, was waren Trends? Welche Ereignisse schrieben Geschichte, wer war gerade in den Schlagzeilen? Welche neuen Songs kamen raus und welche Filme wurden zu Hits? Tobt euch aus, es gibt viel zu ergründen!

3. Motto-Idee: Random Facts

Hier werden die düstersten verbotenen Hobbies und geheimsten Sünden eures Teams aufgedeckt: Wer sind diese Leute wirklich? Was beschäftigt sie außerhalb des Arbeitsplatzes? Seid bereit, euer Team von einer ganz anderen, ganz neuen Seite kennenzulernen: Peter ist nämlich Turnierfechter, Jule ist süchtig nach Pistazien und Stefan sammelt leere Smoothie Flaschen. Was ist euer geheimer Random Fact? Hier bleibt nichts unentdeckt und neben viel Gesprächsstoff sind neue Freundschaften garantiert.

4. Motto-Idee: Heroes & Villains

Ein Tribute an Marvel & DC – aber nicht nur! Neben Superman und Hulk wäre es auch ganz spannend, die verborgenen Superkräfte und Wunschfähigkeiten der Kollegen aufzudecken. Vielleicht träumt Susi ja davon, Gedanken lesen zu können oder Ferdinand plant heimlich die Weltherrschaft an sich zu reisen. Hier geht es darum, so viel Power (gute oder böse) wie möglich zu zeigen: Und die Eventlocation mit Action, Ehrgeiz und einer fetten Portion Mut zu füllen. Yes!

5. Motto-Idee: Zurück in die Zukunft

Wie sieht die Welt 2100 aus? Wie seht ihr 2050 aus? Was steht übermorgen in der Zeitung? Prognosen, Annahmen und Vorhersehungen: Was auch immer euer Team im Kopf hat für alles, was nach heute passiert — wir wollen es wissen. Vielleicht sind auf der Party ganze Abteilungen um Jahre gealtert, vielleicht kommen andere in 100% biologisch abbaubaren Bambuskleidern daher, vielleicht haben andere ihren fliegenden Scooter vor der Tür geparkt. Vielleicht kommt jemand als großes schwarzes Loch, das die Erde verschluckte oder einzig überlebender Roboter mit integriertem Menschenhirn. Was auch immer uns zukünftig bevorsteht — hier wird darum spekuliert!

6. Motto-Idee: The Great Gatsby

Für alle, die dem ganzen Tralala dann doch etwas Klassisches bevorzugen: Ein 20ies Revival! Aber schick bitte, seeeeeehr schick. Wer also einfach im Smooking erscheint, der ist noch nicht weit genug gegangen. Die Zwanziger waren voller Klatsch und Tratsch und feuchtfröhlichen Klischees, Masernepidemien, dem wirtschaftlichen Aufschwung, dem Bild der neuen Frau, dem Auto als Konsumgut.. viel ist passiert, dass über Charleston und Flapper Hut hinausgeht. Deckt es auf!

Ihr braucht auch noch ein paar Anregungen, wie ihr die Feier am Besten plant? Hier zeigen wir euch, wie eure Feier zum Erfolg wird! 

Das Motto macht die Musik

Egal für was ihr euch entscheidet (auch Klassiker können gehörig Spaß machen): Wichtig ist, dass ihr euch bei Dekoration, der richtigen Portion Motivation für die Kollegen und der Suche nach der passenden Location richtig Gedanken macht — nichts ist schlimmer, als eine halbherzig umgesetzte Mottoparty, bei der nicht mal der Chef Lust hat, sich zu verkleiden. Macht das Motto der Party schon vor der Veranstaltung laufend zum Thema: Wie wäre es etwa mit lustigen Memes und Sprüchen per Email-Verteiler oder Plakaten an der WC-Tür? Das lässt die Vorfreude des Teams sprießen und die Verkleidungsideen sprudeln. Wenn euch unsere Ideen dann doch etwas zu extravagant sind (😉), findet ihr hier noch weitere 21 Motto-Ideen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.