Was ist Outdoor Training?

Unter Outdoor Training versteht man Aktivitäten in der Natur, fernab vom täglichen Arbeitsumfeld, die es Mitarbeitern ermöglichen Dinge zu erlernen, welche sie später im täglichen Berufsleben einsetzen können.

Als Teil der Erlebnispädagogik und effektive Maßnahme der Personalentwicklung, geht es darum, sich mit allen Sinnen das zu Erlernende zu Gemüte zu führen. Hören, Sehen und Fühlen – dadurch prägt sich man sich das Erlernte besser ein.

Outdoor Training als Outdoor – Teambuilding

Verbunden mit einem Teambuilding, ist ein Outdoor Training nachhaltiger und das Erlernte bleibt so eher im Gedächtnis, als das bei einem Indoor-Training bzw. Indoor-Teambuilding der Fall ist. Ein Outdoor-Teambuilding wird bei den Mitarbeitern sehr oft als Erlebnis empfunden.

Outdoor – Teambuilding verfolgen folgenden Zweck

  • Förderung der Kommunikationsbereitschaft, sowie Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
  • Stärkung sozialer Kompetenzen
  • Stärkung der Kritikfähigkeit
  • Konfliktlösung

Damit ein solches Outdoor Training auch Früchte trägt und nachhaltig in den Köpfen der Beteiligten verankert wird, sollte am Ende eines solchen Outdoor – Events noch eine Reflexionsrunde stattfinden, um das Erlernte und gemeinsam Erlebte noch einmal zu resümieren.