Was bedeutet Empowerment?

Empowerment steht für Arbeitsansätze, die Personen darin ermutigen ihre eigenen Stärken zu entdecken, sowie zu einem höheren Maß an Autonomie und Selbstbestimmung zu gelangen.

Der Begriff Empowerment stammt aus dem Englischen und bedeutet so viel wie „Selbstbefähigung, Ermächtigung, Bevollmächtigung“. Ursprünglich aus der Pädagogik stammend, zielt Empowerment darauf ab, vorhanden Fähigkeiten von Personen zu stärken und deren Ressourcen auszuschöpfen.

Definitionen von Empowerment

Empowerment im psychosozialen Bereich

Im psychosozialen Bereich geht es vor allem um die Selbstbefähigung. Alte Menschen, Menschen mit Behinderungen und solche mit psychischen Erkrankungen,  werden darin bestärkt und unterstützt, selbstbestimmt und autonom zu leben. Diese Personen werden ermutigt auf ihre vorhandenen Ressourcen zurückzugreifen, die sie für ihre Lebensgestaltung benötigen.

Empowerment in Unternehmen

Im beruflichen Bereich bedeutet Empowerment, dass mit unterschiedlichen Methoden, Verantwortung Stück für Stück vom Vorgesetzten auf den einzelnen Mitarbeiter übertragen wird.

Mitarbeitergespräche mit Zielvereinbarungen oder Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten gehören zum Empowerment.

Empowerment im Unternehmen führt ganz klar zu erhöhter Leistungsbereitschaft und Mitarbeitermotivation, sowie Mitarbeiterzufriedenheit. Mitarbeiter fühlen sich wertgeschätzt und können sich mit dem Unternehmen identifizieren.

Maßnahmen um Empowerment im Unternehmen zu etablieren

  • Information

Durch die Weitergabe sämtlicher Informationen an die gesamte Belegschaft, kann die Bereitschaft für Verantwortungsübernahme gesichert werden. Außerdem  wird das  interne Vertrauen gestärkt, weil alle über dieselben Informationen verfügen.

  • Möglichkeiten zur Aus- und Weiterbildung

Mitarbeiter sollen die Möglichkeit bekommen sich laufend fortbilden zu können, um so ihr volles Potenzial ausschöpfen zu können.

  • Handlungs- und Entscheidungsspielraum erweitern

Nur der dem Verantwortung übertragen wird, kann sich auch effektiv einbringen.

  • Motivation

Empowerment meint an dieser Stelle das Bestärken zur Erlangung von Eigenständigkeit. Oft scheitert es an mangelndem Selbstwertgefühl des einzelnen Mitarbeiters, sich voll und ganz zu entfalten und ein selbstbestimmtes (Berufs-) Leben zu führen – selbst wenn ihm die Möglichkeit gegeben wird.